gratisdinge.de Logo
Werbung
Wandtattoos.de Campaign   Neu:
Gratisdinge.de durchsuchen
Gratisdinge.de in Favoriten|weiterempfehlen
   
 
NAVIGATION
Gratis Handys
Gratisdinge.de Shop
INTERAKTIV
SERVICES
kostenlose Visitenkarten
Online Übersicht
Download

VEW
Kostenlos Übersicht

 

Sie befinden sich hier: Startseite -> rund ums Handy -> Handy ins Wasser gefallen

- Notfallplan: Das Handy ist ins Wasser gefallen - was tun

 
         
     
TIPP
Achtung: Unsere
TOP 55 Produktproben jetzt endlich in der Übersicht -
Hier zu den TOP 55.
TOP 5
Visitenkarten gratis
Tageszeitung gratis
Hundefutter gratis
Fototasse for free
T-Shirt kostenlos
 
Geizbrief
Geizbrief
regelmäßig die neuesten Produktproben, Gewinnspiele und alles kostenlose per Email.

hier eintragen
iPhone App kostenlos
 
   
         
   
Handy / Smartphone vor dem Wassertod retten
Handy ins Wasser gefallen - jetzt trocknenSchnell ist es passiert – das Handy oder Smartphone ist ins Wasser gefallen.  Auch Bier, Wein oder das Toilettenbecken wird nicht selten zum Grab für Handys. Doch mit etwas Glück kann man es noch retten und sich das Geld für eine neues Sparen. Folgende Punkte solltet Ihr befolgen falls das Handy ins Wasser gefallen ist. Heutzutage sind die Handys und Smartphone so teuer das es sich lohnt dem Wasser den Kampf anzusagen. Also die folgenden Punkte durchgehen und immer Vorsichtig mit dem Gerät umgehen.
 
  • Zuerst einmal ist es wichtig das Handy so schnell wie möglich aus dem Wasser zu holen, umso schneller Ihr es rettet umso höher sind eure Chancen das Handy zu retten, denn je mehr Wasser im Gerät ist umso schneller kann sich gefährlicher Rost bilden.
  • Sofort nach der Bergung aus dem Wasser solltet Ihr das Handy soweit es möglich ist zerlegen. Das heißt Akku und SIM Karte aus dem Handy entfernen. Umso mehr umso besser.
  • Jetzt geht es ans trocknen. Am besten legen Sie alle Teile auf ein Handtuch was auf der Heizung liegt und lassen es über Nacht liegen. Es ist auch möglich einen Fön zu verwenden, dieser sollte aber nicht auf der höchsten Stufe laufen, das Gerät darf nicht überhitzen. Falls Ihr euch am Strand oder im Freibad befindet das Smartphone nicht in der Sonne, sondern im Schatten trockenen lassen.
  • In vielen Foren liest man auch folgenden Tipp der auch zu helfen scheint: Das nasse Handy in eine Schüssel voller Reis zu legen, der Reis entzieht dem Handy die Feuchtigkeit.
  • - Wenn Ihr das Handy getrocknet habt dann baut es wieder zusammen und schaltet es ein, mit etwas Glück funktioniert es wieder vor dem Wasserbad.
  • - Wenn trotz alledem nicht gehen sollte dann geht am besten in eine Handywerkstatt und fragt den Fachmann.

 
   
 
Fotonachweis: Dirk Stollhans  / pixelio.de
 

g
| Seite weiterempfehlen | Kontakt | Impressum | Newsletter | unsere Banner | Gästebuch | eure Seite bei uns |
© by Gratisdinge.de 2001-2013
/html>